Meine ganz besonderen Geschenkideen

Schenken ist Freude Andere zu beschenken, ist etwas wunderschönes. Für manche wird die Vorweihnachtszeit und das Geschenke besorgen aber alles andere als ein Glücklserlebnis. Man kämpft sich durch die überfüllten Läden, oft frustriert und genervt, um die passenden Geschenke zu finden. Da dachte ich mir, ich verfasse ein paar Geschenkideen, mit viel Herz (und hoffentlich…

Vielfalt ist ein Geschenk

(Beitrag enthält Werbung) Als ich neulich mitten in meinem herrlichen Waldspaziergang steckte, dachte ich über die Frage nach, die mir Weleda stellte: Was ist für dich Vielfalt? Und da wurde mir klar, Vielfalt kann so vieles bedeuten. In diesem Moment war es die Natur, die mich umgab und vor Vielfältigkeit nur so strotzte. Die einzelnen…

Amelies DIY-Adventskalender

Sonntagmorgen. Zum Glück haben wir heute zur Abwechslung mal ein wenig Sonne. Die trüben, dunklen und eisigen Tage in der Winterzeit sind gar nicht so meins. Aber es gibt auch die schönen Seiten, die diese Zeit mit sich bringt. Plätzchen backen, Tee dazu trinken, Kerzen schon am Spätnachmittag anzünden und natürlich die Weihnachtszeit. Vor allem für…

Vegantalk – Herzenssache

  Hast du ein Haustier? Dann weist du, wie viel Liebe und Freundschaft man zu jemandem aufbauen kann, der vielleicht auf eine andere Weise kommuniziert und ein anderes Aussehen hat. Dann weist du auch, dass dein Begleiter viele Bedürfnisse hat, wie ein leckeres Essen, einen schönen Schlafplatz oder sich in seiner Welt frei bewegen zu können.…

Vegane Haselnussplätzchen

Ich glaube jeder von uns Blickt in seine Kindheit zurück und erinnert sich gerne an die Zeiten, an denen Mama an kühlen Herbsttagen endlich das erste Mal den Teig für die leckersten Ausstechplätzchen gemacht hat und man einfach ein paar großartige Stunden zusammen mit der Familie verbracht hatte. Und auch noch heute liebe ich diese…

Its Happy Here!

Mein allererster itshappyhere – Blogpost! Oh wow! Ich bin in Versuchung die Arme triumphal in die Höhe zu schmeißen und zum Whoo-Girl zu mutieren. Ich halte mich aber lieber nochmal zurück, jedenfalls für diesen Blogpost. Denn ich möchte meine friedlich schlafende Amelie nicht wecken und so grinse ich lieber wie bescheuert, aber ziemlich glücklich, vor…